Tipps zur Konstruktion

Feuerverzinkungsgerecht konstruieren und fertigen

Beim Feuerverzinken werden Stahlbauteile in ein 450 °C heißes Zinkbad getaucht.
Schon bei der Konstruktion sind daher einige wichtige Hinweise zu beachten, damit es nicht zu Explosionen beim Feuerverzinken oder Fehlern am Korrosionsschutz kommt.
In unserer Schlossertafel, die Sie durch klicken auf das Vorschaubild unten herunterladen können, haben wir für Sie die wichtigsten Tipps zusammen gefasst. Wenn Sie weitere Fragen zur feuerverzinkungsgerechten Konstruktion haben, rufen Sie uns bitte an. Ihre Sammelstelle für Feuerverzinken in Aichach hilft Ihnen gerne weiter.